The Light of Being

‘The Light of Being’ ist der Name der Organisation, von Anandajay geschaffen, in welcher er alle seine Aktivitäten zusammenfasst. Diesen Namen hat er gewählt, weil das Durchgeben vom Licht des Seins, welches er in Offenheit erfährt, der Kern seiner Arbeit ist. Licht, das sowohl von außen als auch von innen heraus uns wachsen, leben und bewusst werden lässt.

Sein gibt uns die Offenheit um das Leben in seiner Ganzheit zu erfahren. In der Offenheit des Seins verschwindet der persönliche Manifestationsdrang, so kann 'The Light of Being' von innen heraus frei durch uns nach außen strömen.

Decoratie

Dieses Lebenslicht wird jede Zelle deines Daseins beeinflussen und so seine Herkunft, die liebevolle Seele, dir offenbaren. Lebend Sein ist eine Offenbarung. Alle Aktivitäten von 'The Light of Being' sind für eine spirituell orientierte Lebensbegleitung bestimmt.

Sie werden dir, durch eine realistische Haltung gegenüber all deinen Wesenszügen und Gewohnheiten, helfen, um freier und mit mehr Freude zu leben. Wenn du das Lebenslicht wieder in dir zulässt, erfährst du, wie wertvoll dein Dasein eigentlich ist, und wie dieser Reichtum dich auf allen Ebenen beeinflusst.

Für 'The Light of Being' steht Spiritualität nicht für ein idealistisches Bewusstseinsniveau, das von dem so genannten täglichen Leben geschieden ist, sondern du wirst eingeladen, dein beseeltes Menschsein als einen natürlichen Zustand zu erfahren, der mühelos und ganz normal dich in dir selbst zuhause fühlen lässt. Du wirst eingeladen, dich durch das Lebenslicht statt durch deine Angst nähren, formen und begleiten zu lassen.

Decoratie

Auch wenn der Nachdruck auf der Selbsterfahrung liegt, ist die streitlose Lebensqualität, die durch Anandajay angereicht wird, neben der notwendigen materiellen Nächstenliebe, der größte Beitrag, den du deinen Mitmenschen und dem Weltfrieden leisten kannst.

Logo

Die Vignette

Die Vignette, die Anandajay benützt, ist aus einer Blumenform entstanden, die er als Kind schon zeichnete, und die für ihn den Kontakt mit dem Wesentlichen zum Ausdruck bringt.

Der Strich deutet auf das Unterscheidungsvermögen hin, wodurch der Unterschied zwischen Wahrem und Unwahrem, zwischen Wesentlichem und Persönlichem, zwischen der irdischen Wirklichkeit und dem vielfältigen Wahn deiner Ideen sichtbar wird. Wenn der Unterschied zwischen dem Wesentlichen und dem Unwesentlichen wächst, dann wächst auch die Einsicht, dass Wesentlichkeit nicht durch das Ego erreicht werden kann, sondern nur in Offenheit empfangen werden kann.

Decoratie

Die Schale symbolisiert das Empfangende. Empfangen bedeutet, bereit sein um zu fühlen und zu erfahren. Je mehr das Vertrauen ins Empfangen wächst, umso mehr erfährst du mit wachsender Deutlichkeit, dass das Wesentliche als eine lebende Sonne als ein strömender Brunnen als ein leuchtender Kern oder als dein liebevolles Herz immer in dir anwesend ist. Der Punkt symbolisiert diesen wesentlichen Kern.

Die Blume ist Symbol für das Menschsein. Wenn nämlich die Blumenblätter, symbolisch für die verschiedenen Chakras und umgeben durch die Energie des Herzchakras, sich entfalten, ist das Herz völlig offen und strahlt von seinem Wesen aus dir ständig entgegen. Dieses Strahlen nennt Anandajay - 'The Light of Being'.